HRG trifft Venlo!

An beiden Tagen standen die Fächer Technik, Biologie und Sport  auf dem Stundenplan. Gestartet wurde diesmal in Venlo. Den Schwerpunkt bildete in Technik das Konstruieren und Bauen von Brücken aus Papier, welche zum Abschluss des zweiten Tages prämiert wurden. In Biologie wurden an einem Tag lebendige Untersuchungen angestellt.

Am zweiten Tag wurden verschiedene Insekten begutachtet, deren Aufbau analysiert und dann künstlerisch nachgestellt. Ein gemeinsames Mittagessen sorgte an beiden Tagen für das leibliche Wohl. Englisch war, aufgrund der unterschiedlichen Muttersprachen der Jugendlichen, die gemeinsam gesprochene Sprache. Schön, dass auch einige Wörter der jeweils anderen Muttersprachen ausgetauscht und erlernt werden konnten.