go! to school 2016

Das Programm war wie immer umfangreich:
Zunächst wurden in einem zweitägigen Kommunikations- und Präsentationstraining die nötigen Kenntnisse für eine gelungene Präsentation erlernt und eingeübt.
Dann machten sich die 14 Gruppen an die Arbeit:
Unterstützt von externen Beratern, erstellten sie einen Businessplan, führten eine Kundenumfrage in der Innenstadt durch, ein Werbespot musste gedreht werden und auch ein Messestand sollte bis zur Präsentation fertig sein. Und das alles in nur zwei Tagen.
Am Freitag war dann der große Tag der Präsentation. Das Siegerteam in diesem Jahr hatte als Geschäftsidee die Nano App, mit der sich verlorene Gegenstände wiederfinden lassen.
Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß bei den Bildern!


Marcus Kruhs